21-0025-9817-k-2250x1250

Gebäudeinformatiker/-in

Als Gebäudeinformatiker/-in EFZ mit Fachrichtung Gebäudeautomation bist du zuständig für die Funktion sämtlicher vernetzter Anlagen in Gebäuden. Du planst, koordinierst, realisierst und unterhältst Gebäudeautomationssysteme nach Kundenwunsch.

Dein «smarter» Arbeitsalltag

Als Gebäudeinformatiker/-in bist du der «smarte» Experte rund um die technische Infrastruktur im Gebäude. Dank einer ganzheitlichen Vernetzung erweckst du das Gebäude zum Leben. Beispielsweise kannst du Fenster bei Regen automatisch schliessen lassen. Du klärst die Bedürfnisse und technischen Anforderungen bei den Kunden/-innen ab, organisierst Material und richtest Datennetze ein. Dann konfigurierst und programmierst du alle Komponenten und nimmst das System in Betrieb. So verhilfst du deinen Kunden/-innen zu einem digitalen Zuhause.

Natürlich bist du auch nach der Inbetriebnahme für die Kunden/-innen da und beantwortest Fragen, machst Schulungen oder nimmst Wartungen an den Systemen vor. Während deines Arbeitsalltags arbeitest du oft selbstständig oder in kleinen Teams. Du bist im Büro anzutreffen oder vor Ort bei den Kunden/-innen.

 

4 Jahre

Ausbildungsdauer

1 bis 2 Tage

Berufsschule in Luzern

35 Tage

Überbetriebliche Kurse

Gebäudeautomation

Fachrichtung

2024

Lehrstelle frei
19-0009-8587-k-2000x1333
19-0009-8587-k-2000x1333

Das bringst du mit

Gute Schulnoten (Mathematik, Sprachen, Naturwissenschaft)

Vernetztes Denken

Interesse an Technik und Informatik

Spass an Kundenkontakt

Organisationstalent

Schnelle Auffassungsgabe

Schnupperlehre

Gebäudeinformatik-Luft schnuppern

Passt der Gebäudeinformatiker-Beruf zu dir? Finde es heraus bei einer Schnupperlehre.

21-0025-9848-2854-scaled

Download Infoblatt Gebäudeinformatiker/-in

Hast du Fragen zur Lehre?

Michael hilft dir gerne weiter.

Portrait-Michael-Ineichen-400x400
Michael Ineichen
Berufsbildner Gebäudeinformatiker/-in
EWO PUR

Mit Gebäudeinformatik die Energiestrategie 2050 vorantreiben

Die Gebäudeinformatik macht Häuser smart, energieeffizient und sorgt auf vielfältige Weise für mehr Lebensqualität. Daniel Schlienger, Fachexperte und Projektleiter von EIT.swiss erzählt im Interview über die Besonderheiten des neuen Berufsbilds.

19-0009-8587-k-633x775

Diese Lehrstellen könnten dich auch interessieren

20-0011-0215-Bearbeitet-Hochformat-k-690x775

Mediamatiker/-in

Als Mediamatiker/-in arbeitest du vorwiegend im Marketing und erhältst einen Einblick in die Informatik sowie in weitere administrative Bereiche. Du entwickelst Marketing- und Kommunikationsmassnahmen, betreust die Website sowie Social-Media-Kanäle und führst kleine Projekte selbständig durch.

Netzelektriker/-in

Als Netzelektriker/-in baust und unterhältst du Anlagen für den Transport und die Verteilung von elektrischer Energie. Du arbeitest vor allem im Team und bist draussen unterwegs.

Informatiker/-in

Als Informatiker/-in mit Fachrichtung Plattformentwicklung betreibst du die Server und Netzwerke vom EWO und unterstützt unsere Mitarbeitenden bei der Einführung von neuen Lösungen sowie bei der täglichen Arbeit.